Kooperation und Vernetzung

Unsere Kinderkrippe ist keine Insel, wir gehören zum Erscheinungsbild unserer Gemeinde und sind eingebunden in ein Netz von Institutionen, anderen sozialen Einrichtungen und der örtlichen Infrastruktur.

Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, mit den Kindern unser unmittelbares Lebensumfeld zu erkunden und zu diesem Zweck immer wieder kleinere Ausflüge in die nähere Umgebung zu unternehmen.Dabei entdecken die Kinder durch Besuche im nahen Wald,  dem Rathaus, dem Einkaufszentrum, dem Friedhof oder dem benachbarten Kindergarten ihre Lebenswelt und können die Kinderkrippe als Teil eines Ganzen verstehen.Darüber hinaus ist es uns wichtig, sowohl zur Gemeinde- und Kirchenverwaltung, den ortsansässigen Vereinen und der benachbarten Grundschule einen guten Kontakt zu pflegen, als auch bei Bedarf mit verschiedenen Fachdiensten.